Sonntag, 17. April 2011

Finde den Fehler



Richtig, hier sollte eigentlich das Internet eingesteckt sein. Das wurde aber noch nicht geliefert. Scheinbar lassen sich die Anbieter auch in England eine Menge Zeit mit der Installation.

Hier jetzt also mein erster Blogeintrag vom Handy aus, was irgendwie total genial ist, aber das Schreiben auf den winzigen Knubbeln, auf denen meine grobmotorischen Finger nur zu gerne abrutschen, kostet verdammt viel Muehe.

Was ich eigentlich loswerden wollte:

Heute bin ich genau zwei Jahre hier! Zwei Jahre!

Der treue Leser erinnert sich, dass das Einjaehrige doch noch gar nicht so lange her war. Aber was seither alles passiert ist... unglaublich.
Danke an alle fuers Mitlesen und Mitfiebern, ihr seid toll. Und ich werde ganz bestimmt bald wieder zurueck sein mit neuen Stories von der alten Insel.

Liebe Gruesse

Kommentare:

  1. Erstaunt mich gaaar nicht. London ist zwar toll, doch die "Infrastruktur" in den Wohnungen treibt auch den größten London-Liebhaber ab und an auf die Palme. (Also zumindest die kontinentalen Ausländer, denen die Missstände überhaupt erstmal auffallen ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Dann mal auf die nächsten 2 Jahre :-)

    AntwortenLöschen
  3. @Miss Winkelmann: Oh ja, da hab ich auch schon Horrorgeschichten gehört. Bisher haben wir aber immer Glück gehabt, nur dieser Internetmensch treibt mich in den Wahnsinn. Naja, mittlerweile war er da... aber das ist eine andere Geschichte :-)

    @Herr MiM: Dankeschön! Da bin ich mal gespannt, was die nächsten zwei Jahre bringen, so viel wie in den letzten beiden passiert ist. Aber wahrscheinlich werde ich jetzt total spießig und langweilig so mit Wohnung und Job, und es passiert überhaupt nichts mehr.

    AntwortenLöschen